Baccala, Klippfisch oder Stockfisch

Den KlippFisch 24 Stunden vor der Zubereitung gut in Salzwasser wässern. Sie sollten das Wasser in dieser Zeit möglichst oft wechseln. Falls sie kein Filet bekommen müssen sie nach dem Wässern noch Haut und Gräten entfernen. Vor der Weiterverarbeitung den Fisch in Portionsstücke teilen. Da der KlippFisch schon durch das wässern sehr salzig ist können sie auf das Salz in den Rezepten mit KlippFisch oder StockFisch verzichten. 



Schreibe einen Komentar