Kokos-Limetten-Kekse

Zutaten:
Für den Teig: 150 g Mehl, 100 g Kokosraspel, 100 g Sanella, 100 g Zucker, 1 Ei
Für die Glasur:
150 g Puderzucker, 1 Limette(n), die abgeriebene Schale und 5 EL Saft davon, 100 g Kokosraspel, Mehl für die Arbeitsfläche

Für den Teig alle Zutaten zügig zu einem glatten Teig verkneten, in Folie gewickelt 20 Min. kalt stellen.
Die Arbeitsfläche leicht mit Mehl bestäuben, den Teig darauf ca. 3 mm dick ausrollen und Bäumchen ausstechen. Diese auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.
Im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 15 Min. backen (dabei ein wenig in den Ofen gucken, da die Ränder schnell dunkel werden).
Puderzucker mit Limettenschale und dem Limettensaft verrühren und damit die ausgekühlten Plätzchen bestreichen. Die Kokosraspel darüber streuen.
Tipp: Alternativ kann statt Limettenschale und Limettensaft auch Zitronenschale und Zitronensaft genommen werden – mit Limette schmecken die Plätzchen allerdings feiner.



4439 Rezepte


Tags:

Schreibe einen Komentar