Filetspiesse (Zutaten für 4 Personen)

Zutaten:
250 g marmoriertes Rinderfilet (ohne Haut, Fett und Sehnen), 2 El Mirin, 1 Tl Zucker, 3 El helle SojaSauce, japanischer Sansho-Pfeffer (ersatzweise schwarzer Pfeffer), 1 Bund FrühlingsZwiebeln, 3 El Öl (zum Braten), 8 Holzspiesse

1. Rinderfilet in 16 gleich grosse Würfel schneiden. Mirin mit Zucker und SojaSauce verrühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Die Marinade pfeffern. Filetwürfel darin zugedeckt im Kühlschrank 4 Stunden marinieren.

2. FrühlingsZwiebeln waschen, putzen, weisse und hellgrüne Teile in 3-4 cm lange Stücke schneiden (insgesamt 24 Stücke). Fleischwürfel aus der Marinade heben, abtropfen lassen. Jeweils drei Zwiebelstücke und zwei Filetwürfel abwechselnd auf die Spiesse stecken.

3. Öl in einer grossen Pfanne erhitzen. Die Spiesse darin portionsweise 3-4 Minuten rundum braten, dabei mit der restlichen Marinade bestreichen. Die Filetspiesse schmecken warm oder kalt.



4453 Rezepte


Tags:

Schreibe einen Komentar