Aprikosenkränzchen (für ca. 20 Stück)

Zutaten:
1 Vanilleschote, 200 g Mehl, 150 g weiche Butter, 100 g Puderzucker, 1 Päckchen Vanillezucker, Salz, 100 g MÜHLHÄUSER Aprikosen Konfitüre Extra, Mehl (für die Arbeitsfläche), Puderzucker (zum Bestäuben)

1. Die Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark herauskratzen. Vanillemark mit Mehl, der klein geschnittenen Butter, Puder- und Vanillezucker sowie 1 Prise Salz zügig zu einem Teig verkneten. In Frischhaltefolie gewickelt über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen.

2. Den Backofen auf 160 Grad vorheizen. Den Teig am nächsten Tag auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 3 mm dick ausrollen und Kreise von ca. 3 cm Durchmesser ausstechen. Bei der Hälfte der Kreise in der Mitte ein kleines Loch ausstechen. Die Kreise und Ringe auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und ca. 12 Minuten auf der mittleren Einschubleiste backen. Anschliessend vollkommen auskühlen lassen.

3. Die Ringe mit Puderzucker bestäuben, die Kreise mit Aprikosenkonfitüre bepinseln und die Ringe auf die Kreise setzen. Luftdicht verpackt und kühl lagern.



4410 Rezepte

Tags: ,

Schreibe einen Komentar