Key Lime Pie (Zutaten für 16 Stück)

Zutaten:
200 g Vollkorn-ButterKekse, 150 g Butter, 6 frische Eier, 200 ml Sahne, 3-6 Bio-Limetten, Salz, 180 g Zucker, 1/4 Tl Weinstein-Backpulver

1. Kekse in einen Gefrierbeutel geben und fein zerstossen. Butter zerlassen, mit den Keksbröseln verkneten. In eine gefettete Pieform drücken, sodass ein kleiner Rand entsteht. 15 Minuten kalt stellen.

2. Eigelb und Sahne mit den Quirlen des Handrührgeräts mindestens 5 Minuten dicklich aufschlagen. Limetten waschen und die Schale abreiben. Limetten auspressen und 1/8 l Saft abmessen. Saft und Schale zur Creme geben und kurz unterrühren.

3. Creme durch ein nicht zu feines Sieb auf dem Boden verteilen. Im heissen Ofen bei 180 Grad auf der untersten Schiene 25 Minuten backen (Umluft nicht geeignet). Den Kuchen abkühlen lassen und danach auf eine Kuchenplatte stürzen.

4. Die Eiweisse mit einer Prise Salz steif schlagen. Zucker nach und nach einrieseln lassen und 3-4 Minuten weiterschlagen, bis ein cremiger fester Eischnee entsteht. Backpulver unterheben.

5. Baisermasse auf den Kuchen geben und mit einem Löffelrücken wolkenförmig verstreichen. Mit dem Bunsenbrenner goldbraun abflammen. Kuchen kurz abkühlen lassen und sofort verzehren.



Tags:

Schreibe einen Komentar