Lemon-Pie (für 14 Stücke)

Zutaten:
250 g Mehl, 225 g Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker, 1 Prise Salz, 1 Eigelb, 125 g Butter, 4 Bio-Limetten, 2 Eier, 500 g Ricotta-Käse, 150 g Puderzucker, 100 ml Amarula, 1 El Puderzucker (zum Bestäuben), Fett und Mehl für die Form

1. Mehl, 75 g Zucker, Vanillezucker und Salz mischen. Mit Eigelb, 1-2 El kaltem Wasser und Butter glatt verkneten. Teig rund (32 cm Durchmesser) ausrollen. In eine gefettete und bemehlte Pieform geben. Boden öfter einstechen und 30 Minuten kalt stellen.

2. Zitronen waschen und trocknen. Von 2 Zitronen die Schale abreiben. 1 Zitrone davon auspressen. Eier und 150 g Zucker cremig schlagen. Erst Ricotta, dann Zitronenschale und -saft unterrühren. Creme auf dem Boden verstreichen. Im Ofen bei 175 Grad 40 Minuten backen. Auf 200 Grad hochschalten, weitere 10-20 Minuten backen. Aus der Form lösen und auskühlen lassen.

3. 150 g Puderzucker mit Wasser und Likör verrühren. Dann in einen Topf geben und auf die Hälfte einköcheln. 2 Limetten in Scheiben schneiden. Im Sirup 3 Minuten köcheln, abkühlen lassen. Pie damit belegen. Etwas Sirup darauf verteilen. Fest werden lassen. Pie mit Puderzucker bestäuben.



4408 Rezepte

Tags:

Schreibe einen Komentar