Käsekuchen mit Erdbeeren (Zutaten für 8-12 Stücke)

Erdbeer-KäsekuchenZutaten:
Boden:
250 g Butter, 500 g Oreo Kekse

Füllung:
3 Eier, 500 g Magerquark (ausgedrückt), Saft von 1 Zitrone, 1 El Mehl, 1 Tl Backpulver, 125 g weiche Butter, 200 g Zucker, 250 g frische Erdbeeren (gewaschen, geviertelt)

Zubereitung Boden:
Backofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad, Gas Stufe 3) vorheizen. Die Butter in einem Topf schmelzen Die Oreo Kekse in einer Schüssel zerbröseln und die flüssige Butter darübergeben. Beides gründlich mischen, in eine Springform (28 cm Durchmesser) geben und fest am Boden andrücken.

Zubereitung Füllung:
Eier, Magerquark und Zitronensaft in einer Schüssel verrühren. Mehl und Backpulver mischen und unter den Quark rühren. Weiche Butter und Zucker mit dem Mixer so lange rühren, bis der Zucker sich aufgelöst und die Butter schaumig wird. Anschliessend die Quarkmasse unter die Butter heben und in die Kuchenform füllen. Zum Schluss mit den geviertelten Erdbeeren belegen.

Im heissen Ofen auf der 2. Schiene von unten ca. 50 Minuten backen. Den Kuchen im ausgeschalteten Ofen auskühlen lassen, damit er nicht zusammenfällt.



4406 Rezepte

Tags: ,

Schreibe einen Komentar