Lotus-Biscoff-Cupcakes

Zutaten:
Teig:
120 g Butter, 3 Eier, 140 g Zucker, 180 g Mehl, 1 Prise Salz, etwas gemahlene Vanille, 1 Tl Backpulver, 60 ml Milch

Topping und Garnitur:
1 Glas Lotus-Biscoff-Brotaufstrich (400 g), 150 g Quark, 150 g Sahne, Lotus-Biscoff-Kekse (KaramellKekse)

Ausserdem:
12 Papierförmchen, 12er-Muffinblech

1. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Papierförmchen in die Mulden des Muffinblechs setzen. Für den Teig die Butter schmelzen und kurz abkühlen lassen. Die Eier mit dem Zucker cremig schlagen und die flüssige Butter unterrühren. Salz und gemahlene Vanille hinzufügen.

2. Mehl und Backpulver auf die EierButterCreme sieben und alles zu einer geschmeidigen Masse verrühren, dabei nach und nach die Milch dazugeben. Die Masse in die Förmchen füllen und ca. 25 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und die Muffins abkühlen lassen.

3. Für das Topping den Brotaufstrich in eine Schüssel geben und mit dem Quark verrühren. Sahne steif schlagen und unterheben. Die Masse in einen Spritzbeutel füllen und auf die Muffins spritzen. Mit (vom Naschen während des Backens übrig gebliebenen) Keksen und eventuell mit Blüten verzieren.



4408 Rezepte

Tags: , ,

Schreibe einen Komentar