Rosen-Cupcakes mit Amaretto

Zutaten:
Teig:
80 g Butter, 2 Eier, 100 g Zucker, 1 Prise Salz, 150 ml Milch, 150 g Mehl, 50 g Kakaopulver, 1 Tl Backpulver

Topping:
250 g Sahne, 30 ml Amaretto, 1 Päckchen VanilleCremepulver (60 g), Lebensmittelfarbe in Rot

Ausserdem:
12 Papierförmchen, 12er-Muffinblech

1. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Papierförmchen in die Mulden des Muffinblechs setzen. Für den Teig Butter mit Eiern, Zucker, Salz und Milch cremig schlagen. Nach und nach Mehl, Kakaopulver und Backpulver auf die Creme sieben und alles zu einer glatten Masse verrühren.

2. Die Förmchen mit der Masse füllen und ca. 15 Minuten backen. Das Blech aus dem Ofen nehmen und die Muffins auskühlen lassen.

3. Für das Topping Sahne und Amaretto in eine grosse Schüssel geben. Das VanilleCremepulver einrieseln lassen und von Hand so lange rühren, bis die Mischung nicht mehr vom Schneebesen tropft. Die Lebensmittelfarbe hinzufügen und grob unterrühren – das Topping soll nur marmorartig gefärbt sein.

4. Das Topping in einen Spritzbeutel füllen und kreisförmig von innen nach aussen auf die Muffins spritzen. So entstehen hübsche Rosenblüten und der tolle Farbeffekt kommt ganz von selbst.



4415 Rezepte

Tags: , ,

Schreibe einen Komentar