Bulgur-Tatar-Küchle, 5,5 Points

Zutaten für 1 Person :50 ml Gemüsebrühe (1/4 Tl Instant), 20g trockener Bulgur, 1 kleine Zwiebel, 90g Tatar, 1 Ei, 2 El geriebenen Käse (30% Fett i. Tr. ), 2 El gemischte gehackte Kräuter (z. B. Schnittlauch, Oregano, Petersilie), Salz, Pfeffer, 4 Tomaten, 1 FrühlingsZwiebel, 1/4 Tl Dijon-Senf, 1 Msp. Tomatenmark, 1 El Zitronensaft, 1 Priese Zucker

1. 30 ml Brühe zum kochen bringen, Bulgur damit übergiessen, nach Packungsanweisung ausquellen und etwas abkühlen lassen. Zwiebel fein hacken, mit Tatar, Ei, Käse und Kräutern verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Masse mit gegartem Bulgur verrühren.

2. Tomaten in Scheiben, FrühlingsZwiebeln in feine Ringe schneiden. Restliche Brühe, Senf, Tomatenmark, Zitronensaft und Zucker verrühren mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Tomaten und FrühlingsZwiebelringen vermischen.

3. Bratfolie in einer Pfanne erhitzen. Jeweils 2-3 El. Bulgur-Tatar-Masse mit einem Löffel in die Pfanne geben, zu kleinen Küchlein platt drücken und rundherum goldgelb braten. Bulgur-Tatar-Küchle mit TomatenSalat servieren.



4439 Rezepte


Tags: ,

Schreibe einen Komentar