Sahne-Quarkcreme

Zutaten:

4 Blatt weisse Gelatine
1/8 l Milch
100 g Zucker
1 Priese Salz
Schale von 1/2 Zitrone
2 Eigelbe
250 g süsse Sahne
250 g Quark

Die Gelatine in, wenig kaltem Wasser 10 Minuten einweichen. Die Milch mit Zucker, Salz, abgeriebener Zitronenschale und den Eigelben verquirlen und unter Rühren kurz aufkochen. Die Gelatine gut ausdrücken und unter Rühren in der heissen Milch auflösen, aber nicht kochen lassen. Die Milch-Eiermischung abkühlen lassen, dabei mehrmals umrühren, damit sich keine Haut bildet. Die Sahne mit einem Handrührgerät steif schlagen und mit dem Quark vorsichtig unter die abgekühlte Milch heben. Die Muffins quer halbieren und mit der Sahne-QuarkCreme füllen, mit dem Rest die Muffins ganz bestreichen oder die Creme in einen Spritzbeutel füllen und die Muffins damit dekorieren. In den Kühlschrank stellen, bis die Creme völlig erstarrt ist.



Tags: ,

Schreibe einen Komentar