Pollo fritto alla fiorentina, Backhühnchen auf Florentiner Art (für 4 Personen)

Zutaten:
1 küchenfertiges Hühnchen (700 g), 2 Eier, Saft von 2 Zitronen, Salz, Pfeffer

Zum Frittieren: Olivenöl

Ausserdem: etwas Mehl, 1 Zitrone

1. Das Hühnchen waschen, trockentupfen und in 12-14 Stücke zerteilen. Die einzelnen Fleischstücke mit dem Fleischklopfer leicht klopfen.

2. Die Eier mit dem Zitronensaft sowie Salz und Pfeffer verrühren und die Hühnchenstücke etwa 2 Stunden darin einlegen.

3. In einem grossen hohen Topf reichlich Fett zum frittieren erhitzen.

4. Die Hühnchenstücke aus der Marinade nehmen und in etwas Mehl wenden. Salzen, pfeffern und sofort in das siedende Fett geben.

5. Die goldgelb gebackenen Hühnchenstücke mit einem Schaumlöffel aus dem Fett nehmen, kurz auf Küchenpapier abtropfen lassen und sofort mit Zitronenspalten servieren. 



Tags:

Schreibe einen Komentar