Hähnchenfilet mit Tofu (Zutaten für 4 Personen)

Zutaten:
300 g Hähnchenbrustfilet, 2 Schalotten, 100 g eingelegter Kürbis, 100 g Maiskölbchen (aus der Dose), 100 g eingelegter Sellerie, 2-3 El Sesamöl, 3-4 El Hoisin-Sauce, 3-4 El Reiswein, 100 g Tofu, Fünf-Gewürz-Pulver

1. Das Hähnchenbrustfilet waschen, trocknen und in feine Streifen schneiden. Die Schalotten schälen und fein Würfeln.

2. Kürbis, Maiskölbchen und Sellerie in ein Sieb geben und gut abtropfen lassen. Alles in feine Streifen schneiden. Die Fleischstreifen mit dem Gemüse mischen.

3. Das Öl mit der Hoisin-Sauce und dem Reiswein verrühren, über die Fleisch-Gemüse-Mischung geben und ca. 15 Minuten marinieren lassen. Anschliessend im Wok mit der Marinade 8-10 Minuten schmoren.

4. Den Tofu würfeln und vorsichtig unterheben. Alles mit dem Fünf-Gewürze-Pulver kräftig abschmecken und in Schälchen servieren. 



Tags: , , ,

Schreibe einen Komentar