Feine Knoblauchgarnelen (Zutaten für 4 Personen)

Zutaten:
900-1000 g Riesengarnelenschwänze (roh in der Schale), Sesamöl (zum Frittieren), 10 Knoblauchzehen, 3-4 rote Chilischoten, 1 Bund FrühlingsZwiebeln, Zitronenpfeffer, 100 g süss-sauer eingelegter Ingwer, 2 El Erdnussöl

1. Die Riesengarnelen waschen, trocknen und in sehr heissem Sesamöl ca. 40-50 Minuten frittieren, bis sie schön rot sind. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

2. Die Knoblauchzehen schälen und fein hacken. Die Chilischoten halbieren, entkernen und die Schoten unter fliessendem kalten Wasser waschen. In feine Ringe schneiden.

3. Die FrühlingsZwiebeln putzen, waschen, in Ringe schneiden und mit Chiliwürfeln und den Knoblauchzehen mischen. Mit Zitronenpfeffer würzen.

4. Den Ingwer fein hacken und zu der ZwiebelKnoblauch-Mischung geben. Das Erdnussöl im Wok erhitzen und die Gemüsemischung darin unter Rühren ca. 3-4 Minuten braten.

5. Die Riesengarnelen dazugeben und 1-2 Minuten durchrühren. Alles anrichten und mit Limetten garniert servieren. 



4452 Rezepte


Tags: ,

Schreibe einen Komentar