Hackbraten mit Speck (Zutaten für 4 Personen)

Zutaten:
1 Zwiebel, 3 Knoblauchzehen, 100 g Spinat, 1 El Öl, 5 Eö Ketchup, 2 El Dijon-Senf, 6 El brauner Zucker, 1 Kg Rinderhack, 75 g Haferflocken, 4 Eier, Salz, Pfeffer, 8 Scheiben geräucherten Speck, Fett (für die Form) 

Die Zwiebel und die Knoblauchzehen schälen und fein hacken. Den Spinat verlesen, putzen und waschen, in einem Topf unter Rühren zusammenfallen lassen. Aus dem Topf nehmen, abtropfen lassen und hacken. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln mit dem Knoblauch darin glasig dünsten. In eine Schüssel geben und abkühlen lassen. Backofen auf 200 Grad (Umluft: 180 Grad) vorheizen. Die Zwiebelmischung mit Ketchup, Dijon-Senf und Zucker verrühren und alles mit dem Hackfleisch, Haferflocken, Eiern und Spinat zu einem Fleischteig verarbeiten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Den Fleischteig in eine gefettete Kastenform füllen, die Speckscheiben darüber legen. Den Braten mit Alufolie abdecken und im Ofen etwa 45 Minuten backen. 15 Minuten vor Ende der Garzeit die Alufolie entfernen und den Hackbraten knusprig braun werden lassen. Vor dem Servieren kurz abkühlen lassen. 



4440 Rezepte


Tags: ,

Schreibe einen Komentar