Kürbis-Zwiebel-Pizza

Zutaten:
1/2 Rezept Pizzateig, Butter oder Öl und Mehl (für das Blech), 150 g Creme fraiche, Salz, Pfeffer, 1 roter Apfel, 300 g Kürbisfleisch, 2-3 kleine Zwiebeln, 50 g Rauke, 50 g Tiroler Speck (in Scheiben)

1. Pizzateig auf einer bemehlten Fläche dünn ausrollen. Auf ein leicht gefettetes und leicht bemehltes Blech legen. Creme fraiche mit Salz und Pfeffer verrühren und auf dem Pizzaboden verteilen.

2. Apfel mit einem Apfelausstecher entkernen. Kürbis, Apfel und Zwiebeln fein hobeln und auf dem Pizzaboden verteilen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

3. Im vorgeheizten Ofen bei 220 Grad (Umluft 200 Grad) auf der untersten Schiene 30 Minuten backen.

4. Inzwischen Rauke putzen, waschen und trockenschleudern. Mit dem Tiroler Speck auf der Pizza verteilen und servieren. 



4444 Rezepte


Tags:

Schreibe einen Komentar