Kartoffelcannelloni (Zutaten für 4 Personen)

Zutaten:
1 Beutel Kartoffelpüree (500 ml), 500 ml Milch, 1 Bund Basilikum, 12 Cannellonituben, Butter (für die Form), 400 g stückige Tomaten (aus der Packung), 75 g getrocknete Tomaten (in Öl, abgetropft), Salz, Pfeffer, Zucker, 175 g Ricotta, 2 Eigelbe, Muskatnuss, 40 g Parmesan

1. Das Kartoffelpüree mit der Milch nach Packngsanweisung kochen. Basilikum von den Sielen zupfen und fein schneiden, unter das Püree heben. Masse kurz abkühlen lassen und in einen Spritzbeutel mit einer grossen Lochtülle füllen.

2. Die Cannellonituben mit der Kartoffelmasse füllen und in eine geButterte Auflaufform legen.

3. Stückige Tomaten mit den getrockneten Tomaten kurz pürieren und mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker würzen. Über die Cannelloni geben.

4. Ricotta in einer Schüssel mit den Eigelben, etwas geriebener Muskatnuss, Salz und Pfeffer verrühren. Parmesan fein reiben und untermischen.

5. Die Ricottamischung in kleinen Häufchen auf der TomatenSauce verteilen. Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad (Umluft 175 Grad) 30 Minuten backen.



4423 Rezepte

Tags:

Schreibe einen Komentar