Kabeljau mit Krebsfleisch (Zutaten für 6 Personen)

Zutaten:
2 Zwiebeln, 2 Knoblauchzehen, 1/2 grüne Paprikaschote, 1 Stange Staudensellerie, 3 El Sonnenblumenöl, 1 Ei, 50 g Paniermehl, 1 Spritzer Tabasco, 1 Tl getrockneter Dill, Salz, Pfeffer, 250 g gekochtes Krebsfleisch, 1 küchenfertiger Kabeljau, Fett (für die Form)

Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und hacken. Die Paprikaschote putzen, waschen, entkernen und würfeln. Den Staudensellerie putzen, waschen und in Ringe schneiden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und das Gemüse darin anschmoren. Das Ei verquirlen und mit dem Paniermehl, Tabasco und Dill verrühren und unter das Gemüse mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Das Krebsfleisch klein schneiden und mit der Gemüsemasse vermengen. Den Backofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen. Die Füllung in den Fisch füllen und diesen in einen gefetteten Bräter legen. Bei einzelnen Fischstücken die Füllung unter der Haut verteilen und rund um den Fisch legen. Den Bräter mit Alufolie abdecken und im Ofen etwa 40 Minuten garen. Die Alufolie entfernen und den Fisch weitere 10 Minuten garen, bis die Gräten nicht mehr rosa sind.



4441 Rezepte


Tags: ,

Schreibe einen Komentar