Temaki mit Kochschinken (Zutaten für 6 Stück)

Zutaten:
1 Stück Kohlrabi (100 g), 1 kleine getrocknete Chilischote, 6 Blätter EichblattSalat, 1 kleine Möhre, 1-2 El dunkles Sesamöl, 150 g KochSchinken, Salz, 500 g ORYZA Naturreis, 3 geröstete Noriblätter, 6 lange Schnittlauchhalme, Essigwasser

1. Kohlrabi schälen und fein reiben. Chilischote sehr fein zerstossen und unter den Kohlrabi mischen. Salatblätter waschen und trockentupfen. Die Möhre schälen, zuerst längs in dünne Scheiben, dann in möglichst feine Streifen schneiden.

2. Öl in einer kleinen Pfanne erhitzen, den KochSchinken klein würfeln und darin von beiden Seiten 2-3 Minuten braten. Aus der Pfanne nehmen, Fett mit Küchenpapier abtupfen. Danach den KochSchinken leicht salzen. Den Chili-Kohlrabi ausdrücken, zu sechs lockeren Kugeln formen.

3. Hände mit Essigwasser befeuchten. Aus dem Reis sechs Bällchen formen. Je 1/2 Noriblatt mit Salatblatt, einem Reisbällchen und je einem Sechstel Möhrenstreifen, KochSchinken und Chili-Kohlrabi füllen. Zu tütenförmigen Temaki zusammenrollen. Den unteren Teil mit Schnittlauchhamen verknoten.



4441 Rezepte


Tags: , ,

Schreibe einen Komentar