Deftige Rosenkohlquiche

Zutaten:
600 g Rosenkohl, 1/2 l Gemüsebrühe (Instant), 150 g Weizenmehl, 100 g Haferflocken, 15 g frische Hefe, 1/8 l Milch, 1 Tl Zucker, 1 Eigelb, 30 g Butter, Salz, Butter (für die Form), 4 Eier, 125 g Sahne, Pfeffer, Muskat, 50 g Parmesan (gerieben), 120 g Speck

1. Rosenkohl waschen, den Strunk entfernen und in der Gemüsebrühe 20 Minuten garen. Anschliessend etwas abkühlen lassen.

2. Für den Teig Mehl, Haferflocken, Hefe, Milch, Zucker, Eigelb, Butter und 1/2 Tl Salz miteinander verkneten und abgedeckt 30 Minuten gehen lassen. Eine Quicheform fetten und mit dem Teig auslegen. Rosenkohl darauf verteilen.

3. Für den Guss Eier mit Sahne verquirlen und kräftig mit Salz, Pfeffer sowie Muskat würzen. Parmesan und Speck unterrühren. Über den Rosenkohl giessen und die Quiche im vorgeheizten Backofen auf unterer Einschubleiste bei 220 Grad ca. 35 Minuten knusprig und braun backen.



Tags: ,

Schreibe einen Komentar