Kürbissuppe mit Topfennockerln (Zutaten für 4 Personen, Rezept des Monats)

Zutaten:
700 g Hokkaido-Kürbis, 2 Zwiebeln, 2 Knoblauchzehen, 2 El Olivenöl, 100 ml trockener Weisswein, 750 ml Gemüsebrühe, 250 g Brunch Classic, 1 Eigelb, 1 El Speisestärke, Salz, 1/2 Tl Cayennepfeffer, Pfeffer, gemahlene Muskatnuss, 125 g Der Grüne Altenburger ZiegenfrischKäse Natur mild & frisch, 2 El Kürbiskernöl, Kürbiskerne

1. Den Hokkaido-Kürbis waschen, zerkleinern und von Kernen befreien. Das Fruchtfleisch fein raspeln. Zwiebeln und Knoblauch schälen und hacken.

2. Das Olivenöl in einem Topf erhitzen und Zwiebeln, Knoblauch und geraspelten Kürbis darin kurz anschmoren. Dann mit Wein und Brühe auffüllen und die Suppe etwa 30 Minuten bei geringer Temperatur köcheln lassen.

3. Brunch Classic, Eigelb, Stärke, Salz und Cayennepfeffer zu einer homogenen Masse vermengen und mit dem Löffel kleine Nockerln abstechen. In kochendem Wasser etwa 12 Minuten garen.

4. Nach der Garzeit die KürbisSuppe pürieren und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Der Grüne Altenburger ZiegenfrischKäse Natur mild & frisch einrühren und nach Bedarf die Suppe etwas einkochen lassen. KürbisSuppe mit den Topfennockerln anrichten, mit Kürbiskernöl beträufeln und mit Kürbiskernen bestreut servieren.



4439 Rezepte


Schreibe einen Komentar