Süsse Minipizzen

Zutaten:
300 g Mehl, 1 Pck. Trockenhefe, 1 Tl Salz, 3 El Olivenöl, 400 g Obst (1 Apfel, 1 Banane, 150 g Weintrauben), 85 g Nuss-Nougat-Creme, 80 g FrischKäse natur

1. Mehl und Hefe sorgfältig mischen. Mit Salz, Olivenöl und 250 ml lauwarmem Wasser zu einem glatten Teig verarbeiten, anschliessend zugedeckt an einem warmen Ort 30 Minuten gehen lassen.

2. Ofen auf 200 Grad (Umluft) vorheizen. Teig durchkneten und auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen. Mit einem Glas 12 Teigkreise ausstechen, auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und mit einer Gabel jeweils 6-7 mal einstechen. Im Ofen 10-15 Minuten backen, bis die Pizzen leicht gebräunt sind.

3. Obst waschen, putzen und klein schneiden.

4. Als nächstes den FrischKäse mit der Nuss-Nougat-Creme verrühren und die Creme auf den Mini-Pizzen verstreichen. Mit den Früchten belegen und nach Belieben mit Kokosspänen oder geraspelter Weisser Schokolade bestreuen.



4423 Rezepte

Tags:

Schreibe einen Komentar