Entenfrühlingsrolle mit Wasabicreme und mariniertem Rotkohl (für 4 Personen, Rezept des Monats)

Zutaten:
4 Blätter Frühlingsrollenteig (20 x 20 cm, tiefgekühlt), 350 g Rotkohl, 1 Orange, Zucker, Salz, Pfeffer, 2 El Balsamico, 3 El Traubenkernöl, 1 kleine Knoblauchzehe, 1 Tl Butter, 100 g Creme fraiche, 50 g Wasabipaste, 350 g gegartes Entenfleisch, 6 El Hoisin-Sauce, Öl (zum Frittieren), 1 Eigelb

1. Frühlingsrollenteig zum Auftauen herauslegen. Rotkohl waschen, vierteln und den Strunk keilförmig herausschneiden. Anschliessend sehr fein in eine Schüssel hobeln oder fein schneiden. Orange komplett schälen und die Filets zwischen den Trennhäuten herausschneiden. Saft aus den Orangenresten pressen und zum Rotkohl geben, ebenso die Filets. Mit 1 Prise Zucker, 1 Tl Salz und etwas Pfeffer würzen, alles gut miteinander vermengen. 5 Minuten ziehen lassen. Balsamico und Traubenkernöl untermischen und noch einmal abschmecken.

2. Knoblauch schälen und fein reiben. Butter in einer Pfanne zerlassen und Knoblauch darin für etwa 30 Sekunden andünsten. Abkühlen lassen und in einer Schüssel mit Creme fraiche und Wasabipaste verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Entenfleisch in feine Streifen schneiden und mit Hoisin-Sauce vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. In vier Portionen aufteilen. Einen Topf mit Öl auf dem Herd erhitzen. (Maximal halb gefüllt, weil das Öl aufwallt, wenn das Frittiergut reinkommt.)

3. Aufgetaute Frühlingsrollenblätter auf die Arbeitsfläche legen. Eigelb in einem Schüsselchen mit 1 El kaltem Wasser verquirlen. Teigränder damit bestreichen. Jeweils 1 Portion Entenfleisch auf jedes Teigblatt geben. Die seitlichen Ränder zur Mitte über die Füllung klappen und ebenfalls mit Ei bestreichen. Alle Teigblätter zusammenrollen. Frühlingsrollen im 160 Grad heissen Öl in 3-4 Minuten goldbraun ausbacken. (Das Öl ist heiss genug, wenn sich an einem Holzspiesschen kleine Bläschen bilden.) Frühlingsrollen aus dem Öl nehmen, auf Küchenpapier entfetten. Mit dem marinierten Rotkohl anrichten, die WasabiCreme getrennt dazu reichen.



4453 Rezepte


Tags: , , ,

Bitte schreibe einen Eintrag

  1. Eike Says:

    Gefaellt mir, dass hier haeufig gepostet wird.

Schreibe einen Komentar