Getränkte Zitronen-Cupcakes (für 12 Stück)

Zitronen-CupcakesZutaten:
250 g weiche Butter, 200 g Zucker, 5 Eier, 2 grosse Bio-Zitronen, 250 g Mehl, 2 gehäufte Tl Backpulver, 1 Prise Salz, 120 ml frisch gepresster Zitronensaft (ca. 3-4 Zitronen), 100 g Puderzucker, 350 g Sahnejoghurt (10 % Fett), etwas Schale von 1 Bio-Zitrone (für die Deko), 12 Minzeblätter (für die Deko)

Ausserdem:
12er-Muffinblech, Butter und Mehl (für die Form)

1. Den Backofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen. Die Butter mit Zucker cremig rühren. Die Eier nach und nach unterrühren. Die Zitrone heiss waschen und abtrocknen, die Schale fein abreiben. Mit Mehl, Backpulver und Salz mischen. Die Mischung zügig unter die Eimasse rühren.

2. Die Mulden des Muffinblechs einfetten und mit Mehl bestäuben. Den Teig einfüllen. Im Ofen (Mitte) ca. 25 Min. backen. Den Zitronensaft mit Puderzucker verrühren. Die Form herausnehmen, die noch warmen Cakes damit bepinseln und kurz abkühlen lassen. Die Cakes aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

3. Für das Topping den Joghurt verrühren und mit einem Esslöffel auf die Cupcakes geben. Die Zitronenschale in Streifen schneiden. Die Cupcakes mit den Streifen und den Minzeblättern dekorieren.



Tags: ,

Schreibe einen Komentar