Regenbogentorte mit Marshmallow Fluff

Zutaten:
Teig:
300 g Butter, 5 Eier, 300 g Zucker, 3 Päckchen Vanillezucker, 1/2 Tl Salz, 350 ml Milch, 650 g Mehl, 1 Päckchen Backpulver, Lebensmittelfarbe in Rot, Orange, Gelb, Grün, Blau, Lila

Creme und Garnitur:
200 g Sahne, 1 Glas Fluff MarshmallowCreme (ca. 200 g), 200 g KakaoKekse, 1 Handvoll Schokolinsen

Ausserdem:
1 Springform (ca. 20 cm Durchmesser)

1. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Form ausfetten. Für den Teig Butter mit Eiern, Zucker, Vanillezucker und Salz cremig schlagen. Milch dazugeben, nach und nach unter Rühren Mehl und Backpulver auf die ButterEierCreme sieben und alles zu einem glatten Teig vermischen. Teig gleichmässig auf sechs kleine Schüsseln verteilen. Jede Teigportion mit einer anderen Lebensmittelfarbe einfärben.

2. Den Inhalt der ersten Schüssel in die Springform füllen und ca. 12 Minuten backen. Die Form aus dem Ofen nehmen und den Tortenboden auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Auf diese Weise aus den übrigen fünf Teigportionen Tortenböden backen und ebenfalls abkühlen lasen.

3. Die Sahne steif schlagen und kühl stellen. Die Tortenböden mit etwa der Hälfte des Marshmallow Fluffs bestreichen. Anschliessend alle Böden in der richtigen Reihenfolge (Lila, Blau, Grün, Gelb, Orange, Rot) aufeinanderlegen und die geschichtete Torte rundherum mit dem restlichen Marshmallow Fluff umhüllen.

4. Die KakaoKekse möglichst fein zerbröseln und den Tortenrand mit den Keksbröseln bestreuen. Die Sahne in einen Spritzbeutel füllen und auf die Torte spritzen. Mit Schokolinsen garnieren und die Torte vor dem Anschneiden mindestens 3 Stunden kühl stellen.



Tags: , ,

Schreibe einen Komentar