Mause-Eckerl

Mause-EckerlZutaten:
Für den Teig:

150 g Mehl, 1 Msp. Backpulver, 75 g Butter, 1 El Sahne

Für die Makronenmasse:

2 Eiweiss, 1 Prise Salz, 120 g Puderzucker, 80 g gemahlene Mandeln oder Haselnüsse

1. Mehl mit Backpulver in eine Schüssel sieben. Butter und Sahne dazugeben und alles mit den Knethaken des Handrührgeräts zu einem glatten Teig verarbeiten. Etwa 30 Minuten zugedeckt im Kühlschrank ruhen lassen.

2. Für die Makronenmasse das Eiweiss mit Salz sehr steif schlagen. Puderzucker durchsieben, mit Mandeln oder Haselnüssen vermengen und mit einem Schneebesen unter den Eischnee ziehen.

3. Backofen auf 175 Grad (Umluft 155 Grad) vorheizen. Ein Backblech dünn mit Butter einfetten. Mürbeteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen. Dreiecke ausschneiden. Die Plätzchen auf das Backblech legen und auf jedes etwas Makronenmasse setzen. Etwa 10-15 Minuten backen.



4460 Rezepte


Tags:

Schreibe einen Komentar