Kartoffelpfanne mit Pilzen (Für 2 (4) Personen)

2 (4) grosse Kartoffeln, 2 (3) El Öl, Salz, 3 (6) Scheiben gekochter Schinken, 1 (2) kleine Zwiebel, 1 (2) FrühlingsZwiebel, 50 (100) g Champignons, 1 (2) Tomate, Pfeffer

1. Kartoffeln waschen, schälen und in 2 cm grosse Würfel schneiden. Öl in die Pfanne und heiss werden lassen, Kartoffeln dazu und rühren und braten und braten und rühren, salzen, Temperatur auf niedrige Stufe stellen.

2. Schinken in 2 cm grosse Stücke schneiden. Zwiebel schälen und klein hacken. FrühlingsZwiebel waschen, Wurzelenden abschneiden und FrühlingsZwiebel mit samt ihrem zarten Grün in Röllchen schneiden. Von den Champignons mit Küchenpapier den Schmutz abrubbeln, dann in dünne Scheiben schneiden. Tomate waschen und in Würfel schneiden.

3. Kartoffeln aus der Pfanne auf einen Teller schütten. Pfanne wieder auf die Herdplatte stellen und heiss werden lassen. Schinken reingeben und knusprig anbraten. (Dabei ständig umrühren sonst brennt er an!).

4. Jetzt kommen Zwiebel, Champignons und wieder die Kartoffeln dazu und werden etwa 5 Minuten auf mittlerer Stufe gebraten.

5. FrühlingsZwiebel und Tomaten in die Pfanne, salzen und pfeffern und alles noch etwa 2 Minuten weiter brutzeln.



4436 Rezepte


Tags: ,

Schreibe einen Komentar