Arselle o telline alla livornese, Archen- oder Dreiecksmuscheln auf Livorneser Art (für 6 Personen)

Zutaten:
2 kg frische Archen- oder DreiecksMuscheln, 1 Zwiebel, 1 grosses Bund Petersilie, 4 Tomaten, 3-4 El Olivenöl, Salz, frisch gemahlener Pfeffer, 6 Scheiben toskanisches Landbrot

1. Die Muscheln unter fliessendem Wasser gründlich waschen. Geöffnete oder kaputte Muscheln wegwerfen.

2. Die Zwiebel abziehen und fein würfeln.

3. Die Petersilie waschen, trockenschütteln und einen kleinen Teil zur Dekoration beiseite legen. Von der restlichen Petersilie die Stängel entfernen und die Blätter grob hacken.

4. Die Tomaten kurz mit heissem Wasser überbrühen, häuten, vierteln und entkernen, dabei die Stielansätze entfernen. Das Fruchtfleisch grob würfeln.

5. In einer grossen Pfanne das Olivenöl erhitzen, die Zwiebelwürfel darin hellblond anschwitzen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die gehackte Petersilie untermischen und die Muscheln in die Pfanne geben. Gut umrühren! Anschliessend die Tomatenwürfel zufügen, noch einmal umrühren und die Pfanne mit einem Deckel schliessen.

6. Inzwischen das Brot toasten, auf einer Servierplatte anrichten und mit der restlichen Petersilie dekorieren.

7. Sobald sich die Muscheln geöffnet haben, mit dem Muschelsud über dem vorbereiteten Brot verteilen.

8. Mit Pfeffer würzen und sofort servieren. 



4410 Rezepte

Tags: ,

Schreibe einen Komentar