Fiori di zucca fritti, Frittierte Zucchiniblüten (für 12 Häppchen)

Zutaten:
2 Eier, Salz, 1 Priese Muskat, Pfeffer, 12 Zucchiniblüten, 12 Tl Ricotta, Öl zum Frittieren

1. Die Eier mit etwas Salz, Muskat und etwas Pfeffer gründlich verquirlen.

2. Die Zucchiniblüten vorsichtig waschen und trockenschütteln. Jede Blüte mit 1 Tl Ricotta füllen und an der Spitze vorsichtig zudrehen. Aber Achtung: Gehen sie zart mit den Blüten um, damit sie nicht einreissen! 3. Die gefüllten Blüten durch die verquirlten Eier ziehen und sofort in heissem Öl frittieren, bis sie knusprig sind.

4. Die frittierten Blüten kurz auf Küchenpapier abtropfen lassen und sofort servieren. 



Tags: ,

Schreibe einen Komentar