Cavolo strascicato, Blumenkohl aus der Pfanne (für 4 Personen)

Zutaten:
1 grosser Blumenkohl, Salz, etwas Essig, 2-3 Knoblauchzehen, 1 salsiccia (SchweineBratwurst), 100 g schwarze Oliven, 300 g stückige Tomaten (aus der Packung), 8 El Olivenöl, 1 Zweig Thymian, Pfeffer

1. Den Blumenkohl putzen, das heisst die Blätter entfernen und den Strunk kreuzweise einschneiden.

2. In einem Topf reichlich Salzwasser mit einem Schuss Essig zum Kochen bringen, den Blumenkohl in das siedende Wasser geben und etwa 15 Minuten ohne Deckel garen. Anschliessend mit einer Schaumkelle aus dem Wasser heben und in kleine Rösschen zerteilen.

3. Inzwischen den Knoblauch abziehen und fein hacken. Die Wurst häuten und die Füllung mit einer Gabel zerkleinern. Die Oliven entsteinen.

4. In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen und den Knoblauch mit der zerkleinerten Wurstfüllung und dem Thymianzweig darin anrösten. Sobald der Knoblauch etwas Farbe angenommen hat, die Blumenkohlröschen zufügen, salzen, pfeffern und einige Minuten unter Rühren kurz anrösten.

5. Die Tomaten hinzugeben und alles auf kleiner Flamme ohne Deckel 15 Minuten köcheln lassen.

6. Etwa 5 Minuten vor dem Servieren die Oliven zugeben. 



Tags:

Schreibe einen Komentar