Ausgebackene Zucchini (Zutaten für 4 Personen)

Zutaten:
800 g Zucchini, 125 g gemahlene Cashewkerne, 50 g geriebener Parmesan, 1/2 Bund Koriander, 1 Ei, Salz, Pfeffer, 60 ml Erdnussöl, 400 g Brunch Classic, 100 g Magermilchjoghurt, 1 Knoblauchzehe, 1 kleine rote Paprikaschote, Ingwer- und Kreuzkümmelpulver

1. Die Zucchini waschen, trocknen und längs in dünne Scheiben schneiden. Die Cashews mit dem Parmesan vermengen. Das Koriandergrün waschen, trocknen, fein hacken und unter die Käsemasse heben.

2. Das Ei in einer Schüssel verquirlen, salzen und pfeffern. Die Zucchinischeiben zunächst durch das Ei ziehen und anschliessend in der Käsemasse wenden. Die Panade etwas andrücken.

3. Das Öl im Wok erhitzen und die Zucchinischeiben darin goldbraun backen. Den Brunch mit dem Joghurt in einer Schüssel verrühren. Die Knoblauchzehe schälen und dazupressen.

4. Die Paprikaschote waschen, halbieren, entkernen, in sehr feine Würfel schneiden und unter den Dip rühren. Alles mit Salz, Pfeffer, Ingwer- und Kreuzkümmelpulver abschmecken. Die Zucchinischeiben mit dem Dip auf Tellern anrichten und servieren. 


4441 Rezepte


Tags:

Schreibe einen Komentar