Rinderfilet mit Tomaten und Sojabohnenkeimlingen (Zutaten für 4 Personen)

Zutaten:
400 g küchenfertiges Rinderfilet, Salz, schwarzen Pfeffer, 2 El Speisestärke, 100 g Zwiebeln, 1 P stückige Tomaten (aus der Packung), 100 g Sojabohnenkeimlinge, 12 Blätter Salbei, 1/8 l Erdnussöl, 1/2 Tl Sambal Oelek, etwas WorcesterSauce, 1 Priese Zucker

1. Das Rinderfilet in feine Streifen schneiden, sie salzen, pfeffern und in der Speisestärke leicht wenden.

2. Die Zwiebeln schälen, halbieren und in feine Scheiben schneiden.

3. Die Sojabohnenkeimlinge waschen und abtropfen lassen, die Salbeiblätter waschen.

4. Nun 1 Esslöffel Öl im Wok erhitzen, ihn damit ausschwenken und das Öl wieder abgiessen. Diesen Vorgang einmal wiederholen.

5. Dann 4 Esslöffel Öl im Wok erhitzen und das Fleisch darin unter ständigem Rühren etwa 1 Minute braten. Anschliessend herausnehmen und beiseite legen. Das Öl abgiessen.

6. Wieder 4 Esslöffel Öl im Wok erhitzen und dann die Zwiebeln sowie die Salbeiblätter kurz anbraten. Die stückigen Tomaten zugeben und unter ständigem Rühren etwa 1 1/2 Minuten garen bis eine sämige Masse entstanden ist. Die Sojabohnenkeimlinge dazugeben und etwa 1 Minute mitgaren.

7. Das Fleisch hinzufügen und kurz erwärmen. Zuletzt das Gericht mit Sambal Oelek, WorcesterSauce und Zucker abschmecken. 



4427 Rezepte

Tags: , ,

Schreibe einen Komentar