Chicoree mit Orangensauce (Zutaten für 4 Personen)

Zutaten:
800 g Chicoree, 2 unbehandelte Orangen, 1 Bund rotes Basilikum, 2 El Öl, 2 El Vegetarischer Schmalz, 50 g Glasnudeln, 2 Tl Honig, 80 g kalte Butter, Salz, weissen Pfeffer (aus der Mühle)

1. Den Chicoree waschen, die Stauden der Länge nach vierteln und die Strünke keilförmig herausschneiden. Die Orangen heiss waschen und die Schale jeweils mit einem Zestenreisser in schmalen Streifen abziehen. Die Orangen halbieren und den Saft herauspressen. Das Basilikum waschen.

2. Nun 1 Esslöffel Öl im Wok erhitzen, ihn damit ausschwenken und das Öl wieder abgiessen. Diesen Vorgang einmal wiederholen.

3. Dann etwas Vegetarischen Schmalz im Wok erhitzen und die Orangenschalenstreifen sowie die Glasnudeln darin kurz anbraten, bis sich die Glasnudeln aufblähen.

4. Dann das Ganze mit dem Honig und dem Orangensaft ablöschen und die Flüssigkeit kurz einreduzieren lassen. Den Chicoree dazugeben und etwa 1 Minute in der Sauce glasieren.

5. Anschliessend die Nudeln und den Chicoree mit einer Schaumkelle herausnehmen und zusammen auf einer Platte anrichten. Die Butter in kleinen Stücken in die OrangenSauce einrühren und diese mit Salz und Pfeffer abschmecken.

6. Die Sauce über den Chicoree und die Nudeln geben und das Ganze mit dem Basilikum garnieren. 



Tags: ,

Schreibe einen Komentar