Brotstrudel mit Pesto und Oliven, Rotolo di pane con olive aglio e basilico

Zutaten:
500 g Weizenmehl Type 405 oder italienisches Mehl tipo 00, 1 Tl Zucker, 1/2 Tl feines Meersalz, 25 g frische Hefe oder 1 Tütchen Trockenhefe, 1 Ei (verquirlt), 3 El natives Olivenöl extra, 350 ml lauwarmes Wasser, 1 Portion Pesto Genovese, 200 g grosse grüne Oliven (entsteint und grob gehackt), 200 g frisch geriebener Pecorino, 2-3 El KnoblauchOliven-Öl, Meersalz, frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, 1 Pizzastein oder 1 grosses schweres Backblech, 1 Backschaufel oder 1 randloses Backblech

Mehl, Zucker und Salz in eine grosse Schüssel sieben und eine Vertiefung in die Mitte drücken. Bei der Verwendung von Trockenhefe die Packungsanweisung beachten. Frische Hefe zerbröckeln und in die Vertiefung geben, dann mit den Fingerspitzen im Mehl zu einer feinkrümeligen Mischung zerreiben. Ei, Olivenöl und Wasser zufügen und alles zu einem leichten Teig vermengen. Diesen auf einer bemehlten Arbeitsfläche 5 Minuten durchkneten, bis er glatt und geschmeidig wird. Den Teig in eine leicht eingeölte Schüssel geben, mit Frischhaltefolie abdecken und an einem warmen Ort etwa 90 Minuten zur doppelten Grösse aufgehen lassen. Den Backofen auf 220 Grad oder Gasstufe 4 vorheizen. Die Luft aus dem aufgegangenen Teig schlagen und den Teig direkt auf Backpapier zu einem möglichst dünnen Rechteck ausrollen. Den Pesto grosszügig darauf verstreichen – dabei aussen einen etwa 1 cm breiten Rand frei lassen – Oliven und 125 g Pecorino darüberstreuen. Den Belag mit Salz und Pfeffer würzen und den Teig mithilfe des Backpapiers von der langen Seite her wie einen Strudel aufrollen. Die fertige Teigrolle auf ein weiteres Stück Backpapier legen, dabei darauf achten, dass die Naht nach unten zeigt. Den Strudel mit Knoblauchöl bestreichen und mit dem restlichen Pecorino bestreuen. Anschliessend mitsamt Backpapier auf die Backschaufel oder das randlose Backblech ziehen. Den Backofen öffnen und den Strudel rasch auf den heissen Stein oder das Backblech gleiten lassen. Den Strudel 20 Minuten backen, dann vorsichtig das Backpapier entfernen und den Strudel weitere 5 Minuten backen, bis er goldbraun geworden und der Käse geschmolzen, aber noch hell ist. Den fertigen Strudel warm (nicht heiss) oder kalt in Scheiben geschnitten servieren. 



4452 Rezepte


Tags: , ,

Schreibe einen Komentar