Feigen-Focaccia

Zutaten:
1 Rezept Pizzateig, Butter oder Öl und Mehl (für das Blech), 2 El Olivenöl, 2 Zweige Rosmarin, 400 g frische Feigen, Salz, schwarzer Pfeffer, 200 g Gorgonzola, 150 g heller Lauch

1. Den Teig auf einer bemehlten Fläche zu einem Rechteck von 30 x 35 cm ausrollen. Auf ein leicht gefettetes und mit Mehl bestreutes Blech legen.

2. Pizzateig mit dem Olivenöl bestreichen. Rosmarinnadeln fein schneiden und darauf verteilen.

3. Feigen halbieren und auf dem Boden verteilen. Leicht salzen und mit reichlich frisch gemahlenem Pfeffer würzen. Gorgonzola in Stückchen darauf verteilen. Lauch in feine Ringe schneiden und waschen. Abgetropft auf dem Boden verteilen. Die Focaccia im vorgeheizten Ofen bei 220 Grad (Umluft 200 Grad) auf der untersten Schiene 35 Minuten backen. 



Tags: ,

Schreibe einen Komentar