Heidelbeer-Eistorte (Zutaten für 16 Stücke)

Zutaten:
200 g Zartbitter-Schokolade, 50 g Cornflakes, 500 g frische Heidelbeeren, 2 El Puderzucker, 1,5 Kg hochwertiges Vanilleeis (z.B. Häagen Dazs)

Eine Springform (24 cm Durchmesser) mit Backpapier auslegen. Die Schokolade im heissen Wasserbad unter Rühren schmelzen und aus dem Bad nehmen. Die Cornflakes unter die Schokomasse heben und gleichmässig auf dem Springformboden verteilen, andrücken und abkühlen lassen. Die Heidelbeeren verlesen, waschen und abtropfen lassen. Etwas mehr als die Hälfte davon mit dem Puderzucker pürieren. Das Eis mit einem Handmixer cremig rühren. Die Hälfte des Vanilleeis auf den Schokoboden streichen. Die Hälfte des Blaubeerpürees darauf verteilen. Restliches Eis und Beerenpüree verrühren und auf die Torte streichen. Zum Schluss restliche Blaubeeren darüberstreuen und die Torte mit Klarsichtfolie bedeckt etwa 60 Minuten ins Gefrierfach stellen. Sofort servieren.



Tags: , ,

Schreibe einen Komentar