Pasta-Gratin mit karamellisierten Zwiebeln (Zutaten für 4 Personen)

Zutaten:
2 El Olivenöl, 450 g rote Zwiebeln (in feinen Ringen), 1 Tl Zucker, 2 Tl gehackter Thymian, 200 g Penne Vier-Käse (von bofrost), 150 g Gruyere (gerieben), 75 ml Creme fraiche, 1 Pack. fertige BechamelSauce, 1 Pr. Salz, 1 Tl. Pfeffer

1. Das Öl in einer grossen Pfanne erhitzen und die Zwiebeln 10 Minuten unter häufigem Rühren andünsten, bis sie eine blass goldbraune Farbe haben. Zucker und Thymian unterrühren und weitere 5 Minuten dünsten, bis die Zwiebeln leicht karamellisiert sind.

2. Penne Vier-Käse nach Packungsanweisung zubereiten.

3. Penne Vier-Käse in eine flache Auflaufform von 1,5 l füllen. Die Zwiebeln darüberstreuen. Penne Vier-Käse und Zwiebeln mit einer Gabel etwas vermengen.

4. Die Hälfte des Käses und die gesamte Creme fraiche in die BechamelSauce rühren und sanft erhitzen, bis die Sauce wieder glatt ist. Über die Pastamischung geben und mit dem restlichen Käse bestreuen. Im vorgeheizten Ofen bei 190 Grad (Gas Stufe 5) ca. 30 Minuten backen, bis das Gratin goldbraun ist und blubbert.



4441 Rezepte


Tags: , , , , ,

Schreibe einen Komentar