Lachsquiche

Zutaten:
4 Scheiben TK-Blätterteig (450 g), Fett (für die Form), 250 g frische Champignons, 1 El Butter, 1 El Olivenöl, Salz, Pfeffer, 1 Bund Dill, 200 g geräucherter Lachs, 3 Eier, 200 g Schmand, 1 Tl Dijon-Senf, 4 El Sahne

1. Blätterteig nach Packungsanweisung auftauen und eine gefettete Quicheform (28 cm Durchmesser) damit gut auslegen. Backofen auf 200 Grad vorheizen.

2. Champignons putzen, evtl. waschen und in Scheiben schneiden. Butter und Öl in einer Pfanne erhitzen, Champignons dazugeben, unter ständigem Wenden anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen.

3. Dill waschen, trockenschütteln, grob hacken. Lachs in Würfel schneiden und zusammen mit Dill und Champignons auf dem Blätterteig verteilen.

4. Eier mit Schmand, Dijon-Senf und Sahne verrühren, mit Salz und Pfeffer pikant abschmecken und über der Lachs-Champignon-Füllung verteilen.

5. Quiche ca. 30 Minuten im vorgeheizten Ofen backen und heiss servieren.

6. Ergibt 12 Stücke.



Tags: ,

Schreibe einen Komentar