Blaubeertorte

Zutaten:
Öl oder zerlassene Butter (zum Einfetten), 200 g Mehl, 1 El Backpulver, 170 g weiche Butter, 180 g Feinzucker, 3 Eier (verquirlt), 1 Tl Orangenblütenwasser, 2 El Orangensaft

Füllung:
220 g FrischKäse natur, 100 g Puderzucker (gesiebt), 500 g frische Blaubeeren

1. Den Backofen auf 160 Grad vorheizen. Drei Springformen (20 cm Durchmesser), einfetten und die Böden mit Backpapier auslegen.

2. Mehl und Backpulver in eine grosse Rührschüssel sieben. Butter, Zucker, Eier und Orangenblütenwasser dazugeben. Die Zutaten zu einem glatten Teig rühren, dann den Orangensaft einarbeiten.

3. Den Teig in die vorbereiteten Formen füllen und die Oberfläche glatt streichen. Im vorgeheizten Ofen 20-25 Minuten goldbraun backen.

4. Die Kuchen 2-3 Minuten abkühlen lassen, dann aus den Formen lösen und auf Kuchengittern vollständig erkalten lassen.

5. Für die Füllung FrischKäse und Puderzucker in einer Schüssel glatt rühren. Etwa zwei Drittel der Creme in eine zweite Schüssel füllen und 250 g Blaubeeren unterheben. Die Teigböden mit dieser Creme zusammensetzen.

6. Die restlichen Blaubeeren durch ein feines Haarsieb streichen. Die restliche Creme auf der Tortenoberfläche verstreichen und das Blaubeerenmark mit einem Löffel in kreisenden Bewegungen unterziehen sodass sich dekorative Wirbel bilden.



Tags: ,

Bitte schreibe einen Eintrag

  1. Frank Says:

    Auf meinem Ipad sieht dein Blog irgendwie kaputt aus.

Schreibe einen Komentar