Maismehlschnitten

Zutaten:
Pflanzenöl (zum Einfetten), 200 g Mehl, 4 Tl Backpulver, 1 Tl Salz, 1 Tl Feinstzucker, 300 g Maismehl, 110 g weiche Butter (in Stücken), 4 Eier, 250 ml Milch, 3 El Creme double

1. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Eine quadratische, flache Backform (20 cm x 20 cm) mit etwas Öl einfetten.

2. Mehl, Backpulver und Salz in eine Schüssel sieben. Zucker und Maismehl hinzufügen und alles gut mischen. Die Butter hinzufügen und mit den Fingern ins Mehl reiben, bis ein krümeliger Teig entsteht.

3. Eier, Milch und Creme double in einer Schüssel leicht verquirlen, in die Maismehlmasse geben und alles zu einem Teig verarbeiten.

4. Den Teig in die Form füllen und glatt streichen. 30-35 Minuten backen, bis an einem in die Mitte eingestochenen Spiess nichts mehr haften bleibt. 5-10 Minuten in der Form abkühlen lassen, dann in 16 Quadrate schneiden und servieren.



Tags: ,

Schreibe einen Komentar