Käsestangen

Zutaten:
110 g Mehl (plus etwas mehr zum Bestäuben), 1 Prise Salz, 1 Tl Currypulver, 60 g Butter (plus etwas mehr zum Einfetten), 60 g mittelalter Gouda (gerieben), 1 Ei (verquirlt), je 1 El Mohn- und Kreuzkümmelsamen (zum Bestreuen)

1. Mehl, Salz und Currypulver in eine Schüssel sieben. Die Butter hinzufügen und mit den Fingern in die trockenen Zutaten reiben, bis ein krümeliger Teig entsteht. Käse und die Hälfte der Eimasse hinzufügen und alles zu einem Teig verarbeiten. In Frischhaltefolie einschlagen und 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

2. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Ein Backblech einfetten.

3. Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche etwa 5 mm dick ausrollen und in 7,5 cm x 1 cm grosse Stangen schneiden. Die Stangen an den Seiten mehrfach leicht eindrücken und auf das Backblech setzen.

4. Mit dem restlichen Ei bestreichen, dann eine Hälfte mit Mohn und die andere mit Kreuzkümmel bestreuen. 10-15 Minuten goldgelb backen. Auf Kuchengittern abkühlen lassen.



Tags: ,

Schreibe einen Komentar