Sellerie-Sesam-Suppe mit knusprigen Chilischoten (für 4 Personen)

Zutaten:
200 g Knollensellerie, 1 kleine Zwiebel, 120 g Butter, 1 El helle Sesamsamen, 1 El Zucker, 1 El Salz, 5 El roter Portwein, 5 El Weisswein, 350 ml Gemüsefond, 150 g Sahne, 1/2 El dunkles Sesamöl, 1/2 El Sesampaste (Tahina), Öl (zum Frittieren), 1 Ei, 2 El Mehl, 30 g Panko-Brösel, 2 grüne Chilischoten, je 1 Tl helle und dunkle Sesamsamen

1. Sellerie und Zwiebel schälen, fein würfeln. 50 g Butter in einem Topf erhitzen. Sellerie und Zwiebel darin 3 Minuten andünsten. Sesamsamen dazugeben und kurz mitdünsten. Zucker und Salz hinzufügen. Mit Portwein und Weisswein ablöschen. Mit Gemüsefond auffüllen und etwa 25-30 Minuten garen. Restliche Butter (70 g) in einer Pfanne schmelzen und bei mittlerer Hitze braun werden lassen. Sahne, Sesamöl und Sesampaste in die Suppe geben und alles aufkochen lassen. Vom Herd ziehen. Sesam-Butter-Mischung dazugeben, alles mit dem Stabmixer pürieren und durch ein feines Sieb streichen. Warm halten.

2. Öl zum Frittieren der Chilischoten in einem Topf erhitzen. Das Ei verquirlen. Mehl und Panko-Brösel auf je einen Teller geben. Chilischoten waschen, längs halbieren, entkernen und längs in feine Streifen schneiden. Chilistreifen im Mehl wenden, überschüssiges Mehl abklopfen, durch das verquirlte Ei ziehen und mit den Panko-Bröseln panieren. Im heissen Öl knusprig frittieren und dann auf Küchenpapier abtropfen lassen. Kurz vor dem Servieren die Suppe mit dem Stabmixer schaumig rühren und mit den knusprigen Chilischoten anrichten. Mit den Sesamsamen bestreuen.







Tags: , , ,

Bitte schreibe einen Eintrag

  1. Dorian Says:

    Um auch mit dabei zu sein habe ich mir vor ein paar Stunden mal eine Feed Verwaltung auf den Rechner gespielt. Wo finde ich hier den die Feed URL ?

  2. Bjoern Says:

    Bin gerade eben durch Zufall auf die Seite gekommen. Gefaellt mir ziemlich gut.

Schreibe einen Komentar