Käse vom Grill mit Traubenkompott (für 4 Personen)

Zutaten:
4 ROUGETTE GrillKäse cremig-mild, 1 Bio-Zitrone, 40 g Zucker, 200 ml heller Traubensaft, 1/2 Tl getrockneter Estragon, 1 Tl Dijon-Senf, 1 El Speisestärke, 250 g blaue kernlose Weintrauben, Pfeffer, 6 Stängel Estragon, 6 Stängel Petersilie, 6 Zweige Thymian, 6 Zweige Rosmarin, 6 Lorbeerblätter, 3 El Rama Culinesse

1. Zitronen mit einem Sparschäler dünn schälen, den Saft auspressen. Zucker mit Rama Culinesse in einem Topf bei mittlerer Hitze goldbraun karamellisieren. Traubensaft zugiessen und so lange kochen, bis sich der Karamell aufgelöst hat. Zitronenschale, Zitronensaft, getrockneten Estragon und Dijon-Senf in den kochenden Sud geben. Stärke mit wenig kaltem Wasser anrühren, dazugeben und 3-4 Minuten köcheln. Vom Herd nehmen. Trauben waschen, von den Stielen zupfen, halbieren, in den warmen Sud geben. Mit Pfeffer würzen. Kompott abkühlen lassen.

2. Je 3 Zweige Estragon, Petersilie, Thymian, Rosmarin und 3 Lorbeerblätter auf beide Seiten von jedem GrillKäse geben und mit Küchengarn fixieren. Den GrillKäse auf dem heissen Grill 1-2 Minuten auf jeder Seite braten. Auf einem Holzbrett anrichten. Mit Traubenkompott zu frischem Baguette servieren und direkt vom Brett essen.



Tags: , ,

Schreibe einen Komentar