Ganzes Entrecote vom Grill (für 4 Personen)

Zutaten:
3 Bund Petersilie, 100 g rote Zwiebeln, 2 Knoblauchzehen, 1 kleine rote Chilischote, 1 1/2 Tl Salz, 50 ml Rotweinessig, 140 ml Olivenöl, 1 Tl Cayennepfeffer, 2 Tl getrockneter Oregano, 1 El gemahlener Pfeffer, 1 Entrecote (am Stück, etwa 1,2 kg)

1. Petersilie waschen, trocken schütteln und sehr fein hacken. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln. Chilischote waschen, entkernen und fein hacken. In einer Schüssel das Salz unter Rühren im Essig auflösen. Olivenöl, gehackte Chilischote, Cayennepfeffer und Oregano dazugeben. Mit Petersilie, Zwiebeln, Knoblauch und Pfeffer vermischen. Das Entrecote mit Küchenpapier trocken tupfen und mit der Hälfte der Marinade einreiben. Abgedeckt im Kühlschrank 4-5 Stunden marinieren. Die restliche Marinade kurz vor dem Servieren mit Pfeffer und Salz abschmecken und zum Fleisch servieren.

2. Das marinierte Entrecote von allen Seiten salzen und pfeffern. Im heissen Kugelgrill 30-40 Minuten mit geschlossenem Deckel auf allen Seiten grillen. Wer keinen Kugelgrill besitzt, der muss das Fleisch häufiger wenden und die Garzeit verlängert sich um 10-15 Minuten. Das Fleisch nach dem grillen 8-10 Minuten ruhen lassen und dann in Scheiben schneiden. Die Scheiben können nach Belieben auf dem Grill nachgegart werden.



Tags:

Schreibe einen Komentar