Erdnuss-Konfitüre-Würfel (für etwa 70-80 Stück)

Zutaten:
225 g weiche Butter, 340 g Zucker, 2 Eier, 500 g ErdnussButter, 360 g Mehl, 1 Tl Backpulver, 2 gestrichene Tl Salz, 1/4 Tl gemahlene Vanille, 400 g Konfitüre (nach Belieben), 150 g geröstete, gesalzene Erdnusskerne (grob gehackt)

1. Butter und Zucker mit den Rührbesen des Handrührgeräts auf hoher Stufe schaumig schlagen. Erst die Eier und dann die ErdnussButter unterrühren. Mehl, Backpulver, Salz und Vanille in einer zweiten Schüssel mischen und auf niedriger Stufe in den Teig rühren, bis ein geschmeidiger Teig entstanden ist.

2. Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen. Zwei Drittel des Teigs gleichmässig auf dem Backblech (38 x 30 cm) verstreichen, die Konfitüre darüber verteilen.

3. Aus dem restlichen Teig mit den Händen Streusel formen und über der Konfitüre verteilen. Zum Schluss die Erdnusskerne auf den Teig streuen. Das Backblech auf der mittleren Schiene in den Backofen schieben und den Teig 35-40 Min. backen. Herausnehmen, Teigplatte mit dem Backpapier auf ein Kuchengitter setzen und etwas abkühlen lassen. Das Backpapier abziehen und Teig in Würfel (a 4 cm) schneiden.



Tags: , ,

Schreibe einen Komentar