Apfelrosen-Tarte

Apfelrosen-TarteZutaten:
Teig:
360 g Mehl, 1 El Puderzucker, 1 Prise Salz, 150 g kalte Butter (gewürfelt), 1 Ei

Belag:
5 Äpfel (möglichst rotschalig), 6 El Zitronensaft, 6 El Honig

Ausserdem:
1 Tarteform (22 cm Durchmesser)

1. Für den Teig Mehl, Puderzucker und Salz in eine Schüssel sieben. Die Butter einkneten. 6 El kaltes Wasser und das Ei hinzufügen, dann alles zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und ca. 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

2. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Die Tarteform ausfetten. Teig ausrollen und die Form damit auskleiden. Den Teigboden mehrmals mit einer Gabel einstechen. Die Äpfel gründlich waschen (nicht schälen) und auf dem Küchenhobel in feine Scheiben schneiden. Diese von aussen nach innen wie Rosenblätter dicht an dicht in die Form geben. Mit Zitronensaft und Honig beträufeln. Die Tarte ca. 35 Minuten backen.



4415 Rezepte

Tags: , ,

Schreibe einen Komentar