Hühnchen Jambalaya (für 4 Personen)

Zutaten:
400 g Hähnchenbrustfilet (in Würfeln), 1 rote Zwiebel (in Würfeln), 1 Knoblauchzehe (zerdrückt), 600 ml Gemüsebrühe, 400 g stückige Tomaten (aus der Packung), 500 g ORYZA Wildreis, 1-2 Tl Chilipulver, 1/2 Tl Paprikapulver edelsüss, 1 Tl Oregano, 1 rote Paprika (entkernt und in Würfeln), 1 gelbe Paprika (entkernt und in Würfeln), 100 g Mais (aus der Dose), 100 g Erbsen (aus der Dose), 3 El frisch gehackte Petersilie, frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, 1 Tl Senf, knackiger grüner Salat (zum Servieren)

1. Hähnchenbrustfilet, Zwiebel, Knoblauch, Brühe, Tomaten und Wildreis in einen grossen Topf geben. Chilipulver, Paprikapulver und Oregano unterrühren. Zum kochen bringen, dann die Hitze reduzieren, abdecken und 25 Minuten köcheln lassen.

2. Paprika, Mais und Erbsen zur Reismischung geben und alles erneut aufkochen. Die Hitze reduzieren, abdecken und weitere 10 Minuten köcheln lassen, bis der Reis gar, aber noch bissfest ist. Der Grossteil der Brühe sollte aufgenommen, das Gericht aber nicht trocken sein.

3. 2 Esslöffel Petersilie einrühren und das Gericht mit Pfeffer und Senf abschmecken. Den Eintopf in eine angewärmte Servierschüssel füllen, mit der restlichen Petersilie bestreuen und nach Belieben mit knackigem grünen Salat servieren.



4436 Rezepte


Tags: , , ,

Schreibe einen Komentar