Trote ordorose, Aromatisierte Forellen (für 4 Personen)

Zutaten:
4 küchenfertige Forellen, 3 Knoblauchzehen, 1 Bund Petersilie, 1 Tl getrockneter Oregano, Salz, Pfeffer, evtl. Chilipulver, 60 g Butter, 1 El Olivenöl

1. Die Forellen waschen und trockentupfen.

2. Den Knoblauch abziehen. Die Petersilie waschen, trockenschütteln und die Stängel entfernen.

3. Den Knoblauch und die Petersilienblättchen mit dem Oregano sehr fein hacken. Mit Salz, Pfeffer und – wenn sie es ehr scharf mögen – einer Priese Chilipulver vermischen.

4. Die Forellen mit der Würzmischung füllen, die Bauchöffnung mit einem Zahnstocher zustecken und die Fische von aussen grosszügig mit Salz bestreuen.

5. Inzwischen in einer Pfanne die Butter mit dem Olivenöl erhitzen. Sobald sich das Salz aufgelöst hat, die Fische in die Pfanne geben und etwa 15 Minuten braten, dabei mehrmals wenden.

6. Die gebratenen Fische auf einer vorgewärmten Platte anrichten. Vor dem Servieren die Zahnstocher entfernen. 



Tags:

Schreibe einen Komentar