Pollo arrosto in porchetta, Hühnchen am Spiess (für 4 Personen)

Zutaten:
1 küchenfertiges Hühnchen (1,5 Kg), 3-4 Knoblauchzehen, 100 g durchwachsener Speck, 10-15 Wacholderbeeren, einige Salbeiblättchen, 1 El frische Rosmarinnadeln, 3-4 El Olivenöl, Salz, Pfeffer, 3 dünne Scheiben roher Schinken

1. Den Grill vorheizen.

2. Das Hähnchen waschen und trockentupfen.

3. Den Knoblauch abziehen und sehr fein hacken. Den Speck sehr fein würfeln. Wacholderbeeren, Salbei und Rosmarin ebenfalls sehr fein hacken.

4. Alles zusammen mit 2 El Olivenöl, Salz und Pfeffer vermischen und den Bauch des Hähnchens damit füllen. Ein wenig von der Würzmischung zurückbehalten und das Hähnchen aussen damit einreiben.

5. Das Hähnchen mit den Schinkenscheiben umwickeln und mit Küchengarn festbinden. Ringsherum mit dem restlichen Olivenöl bepinseln und auf den Bratspiess stecken.

6. Das Hähnchen 45-50 Minuten grillen, bis es ringsherum appetitlich gebräunt ist. Zur Garprobe stechen sie mit einem kleinen Holzstäbchen in den Schenkel. Wenn klarer Fleischsaft austritt, ist das Hähnchen fertig und sie können es zu Tisch bringen. 



4410 Rezepte

Tags:

Schreibe einen Komentar