Kleine Schweinerouladen mit Sauerkraut (Zutaten für 4 Personen)

Zutaten:
8 kleine Schweineschnitzel (aus der Keule, a 50 g), Salz, weissen Pfeffer (aus der Mühle), 1/2 Tl Korianderpulver, 240 g mildes Sauerkraut, Mehl (zum Bestäuben), 1 Bund Petersilie, 2 Orangen, 1 Mango, 6 El Erdnussöl, 1 Tl Honig, 1/2 El Tomatenketchup, 2 El Pflaumenwein, 1 Priese Zimt, geriebene Muskatnuss, 1 Msp. Sambal Oelek, 1 Tl AusternSauce

1. Die Schnitzel salzen, pfeffern und mit dem Koriander würzen. Das Sauerkraut auf den Schnitzeln verteilen, sie zu kleinen Rouladen zusammenrollen und mit Klammern verschliessen oder mit Rouladennadeln feststecken. Die Rouladen mit etwas Mehl bestäuben.

2. Die Petersilie waschen und fein hacken. Die Orangen sorgfältig schälen, dabei auch die weisse haut entfernen. Dann mit einem spitzen Messer neben den Zwischenhäuten einschneiden und die Filets herauslösen. Die Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Stein abschneiden und kleinwürfeln.

3. Nun 1 Esslöffel Öl im Wok erhitzen, ihn damit ausschwenken und das Öl wieder abgiessen. Diesen Vorgang einmal wiederholen.

4. Dann 4 Esslöffel Öl im Wok erhitzen und die Rouladen darin etwa 3 Minuten bei kleiner Hitze braten. Den Honig und das Ketchup einrühren und die Rouladen darin mehrmals wenden.

5. Die Petersilie und die Mangowürfel kurz mitschmoren. Die Orangenfilets hinzufügen und alles mit dem Pflaumenwein ablöschen.

6. Zuletzt das Gericht mit Zimt, Muskat, Sambal Oelek und AusternSauce abschmecken. 



4439 Rezepte


Tags: ,

Schreibe einen Komentar